KrioThermal Training©

Behandlung im Salzraum

90% Luftfeuchtigkeit und eine Temperatur zwischen 17°C und 18°C herrschen in unserem Salzraum vor – ideale Bedingungen für das Kriothermal-Training©. Die Behandlung sieht die Ionisierung der Salzpartikel im abgekühlten Thermalwasser vor, das dadurch in alle Bereiche des Atmungsapparates gelangen kann und diesen von schädigenden, sich täglich anreichernden Schlacken befreit. Die antibakterielle Wirkung der inhalierten Partikel wirkt auch positiv auf die Lungenzellen, stärkt das Immunsystem und lindert eine Vielzahl von Atemwegsbeschwerden wie Bronchitis, allergische Rhinitis, Husten, Asthma und virale Infektionen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Details
|
Ok
Deaktivieren